Astrom Point

Nach dem wir gestern die Crosstour durch die Wild-Western-Kulisse überlebt haben, bekamen wir als Belohnung einen Sonnenaufgang der Güteklasse 1 geliefert. Dieses Bild entstand von unserem Balkon!

p1050878

Diesen Zeitpunkt habe ich leider verschlafen, ich lag im Bett und träumte von Sonnenaufgängen während Anna 2m entfernt dieselbigen fotografierte 😉

p1050974

Anna jetzt auch mit Sonnenbrille und ohne Sonnencrem unterwegs. Zweiteres sollte sie später bereuen…

p1060029

Anna wollte unbedingt den Alstrom View Point besuchen. So machten wir uns mit unserem Kia SUV quer durch die Landschaft. Offiziell nur für Allrad-Autos freigegeben – quälte ich unsere Karre über Stock & Stein 🙂

p1060062

Unser erster Zwischenstopp. Schon ein etwas unberuhigendes Gefühl das Auto 3m vor einer 200m Klippe abzustellen… wer genau hinsieht kann Dave entdecken!

p1060100

Black & White oder hier eher Beige & Brown

p1060109

Ja das Chunkfood macht mir zu schaffen… von meiner schon vorher eher kläglichen Sprungkraft ist nicht mehr viel geblieben… DANKE Taco Bell 🙂 … wobei zu meiner Ehrenrettung – hinter mir ging es 200m runter… bissel Angst war dabei 😉

p1060114

Das eigentliche Ziel unserer einstündigen Offroadtour. Der Alstrom-Point. Mit meinem eigenen Auto wäre ich hier nie hingefahren – aber ein Mietauto kann das schon ab 🙂 Der Blick ist der Wahnsinn und die Fahrt für Adrenalin Chunkys perfekt 🙂

p1060147pano

Nur als kleiner Eindruck, wie unsere „Straße“ aussah…

p1060174

Auf dem Weg mussten auch einige „Washes“ durchquert werden… hier sieht man auch warum die Dinger Washes heißen 🙂

p1060218

Das Zíel von heute – die Bryce Canyon Lodge – perfekt bei Sonnenuntergang erreicht. Ich in den 21cm kalten Pool – Anna unter die heiße Dusche.. Morgen 8 Uhr hoch und den Canyon anschauen…

p1060244

Neue Kommentare

djung Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.