USA 2014 – Custer

Unser heutiger Weg führte uns Richtung Norden – über eine Hochebene hinweg war unser Ziel Custer.

p1020834

Hier oben war es recht windig – alle 50m rollte ein Strauch über die Straße… bisher dachte ich immer das sei ein alter Wild-West-Running-Gag … aber nein, diese rollenden Sträucher gibt es wirklich.

img_4039

Unser heutiges Hotel ist leider schon etwas in die Jahre gekommen…

img_4057

Nicht nur die Autos sind hier riesig – sondern auch die Hörner der Kühe.

p1020898

Zwischendurch wurden wir von einem Gewitter überrascht… war recht beeindruckend. Mehr Fotos durfte ich nicht machen – Anna hatte Angst ich würde vom Blitz erschlagen werden 😉

img_4116b

Hatte ich schon gesagt, dass alles hier größer ist? Jup – auch die Züge. Zu sehen die beiden Loks vor dem Zug. Dann kommen 9 Minuten lang Wagons – und am Ende die beiden Loks am Ende des Zuges…

p1020966

Ein kleiner Zwischenstop am Toadstool Geologic Park inklusiver kleiner Wanderung bei 40 Grad.

p1020981

Anna unsere Nivea-Botschafterin schützt Ihre Haut mit dem guten alten Zwiebel-Look.

p1030006

Stein auf Fels.

img_4072

Direkt am Campground gelegen – dort campierten gerade 4 Südstaaten Familien. Gut das extra darauf hingewiesen wurde, dass Schießen in der Nähe vom Campinggelände verboten ist… aber „Nähe“ ist relativ…

img_4087

Mein Sonnenschutz war eher etwas liberaler…

p1030036

Wolken, Gras & Felsen. Schön 😉

img_4088

Anna´s Panorama Exkurs V1

p1030019

Hat der ein Vogel? Ne – ist einer…

p1030042

Anna´s Panorama V2… beeindruckende Landschaft.

p1030054

Das ist Mr. Cool. Wirklich – der heißt so. Wie jeder Amerikaner behauptet er zu 1/4 Deutscher zu sein. Naja es stellte sich heraus, dass er 1/5 Holländer ist… knapp daneben aber immerhin. Dafür ist sein Bus ganz schick.

img_4155

Double-Selfie auf grüner Wiese.

p1030111

Ein See auf dem Weg zum Mt. Rushmore.

p1030155

Ach – noch ein Selfie – dies mal die klassische Perspektive.

p1030157

Zu Sehen 3 der 4 Präsidenten am Mount Rushmore. Der Pilgerort für alle Amis. Mächtig Stolz sind die darauf.

img_4135

Jeden Abend wird hier eine Lichtershow aufgezogen und die Nationalhymne ertönt. Das haben wir uns mal geschenkt 😉

p1030163

470.000 Tonnen Stein haben die damals abgetragen. Zu 90% auf amerikanische Art – sprich Dynamit 🙂 Den Rest haben arme Schweine mit Presslufthämmern abgeschlagen. Übrigens nicht in Sandstein, sondern Granit… Mein Respekt – die hatten sicherlich mächtige Unterame nach dem Job.

p1030164

Leider nicht zu sehen, wie im Hintergrund gerade der Kopf von Ex-Präsident Bush in Stein gehauen wird.

p1030169

Ups – der Bush wird doch nicht in Stein gehauen… gut so!

p1030170

Und extra für Chripo: Eun echt heißes Ding aus U.S.A. – bitteschön!

img_4136

Neue Kommentare

djung Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.