USA 2014 – Idaho Falls

Heute ging es aus dem Grand Teton heraus nach Idaho Falls. Wir haben noch einen Zwischenstopp in Jackson gemacht um uns die Stadt anzusehen, deshalb gibt es heute nicht so viele Bilder. Eigentlich dachten wir auch, dass unser Zielort etwas attraktiver sei, bei dem Namen, aber dem ist leider nicht so. Hier auf dem Weg nach Jackson noch ein kleines süßes Tierchen, welches wir entdeckt haben, also wir eigentlich auf Ottersuche waren. Und leider haben wir keine Otter gefunden ;o(

img_5699

Etwas heimisch kommt einem das schon vor, wenn man ganz normale Tiere sieht. Hier aber in einer unglaublichen Synchronität.

img_5710

Der Snake River in dem es eigentlich Otter geben sollte. Er ist aber auch so wunderschön ;o)

p1060265

Noch mal der Snake River im Vordergrund und dahinter der Grand Teton.

p1060277

So hier  ist das gefühlt einzig interessante Gebäude in Idaho Falls. Alles andere ist in diesem 9700 Seelenörtchen nicht wirklich spanndend und somit müsssen heute auch keine drei Batterien von meiner Kamera aufgeladen werden sondern nur eine halbe :o) Um es mit Davids Worten zu sagen: „Eine Stadt so interessant, wie ein Stück Toastbrot“

p1060307

Neue Kommentare

djung Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.