Ducato Innenraum Filz

Wir mochten den Innenausbau unseres Bullis sehr, deshalb haben wir uns auch diesmal wieder für einen Filz entschieden.

Der Filz lässt sich super verarbeiten und während der Fahrt schluckt dieser enorm viel Schall, im Gegensatz zu einem Holzausbau.

Leider hat unser Ducato keine Dachverkleidung im Innenraum – die Seiten waren allerdings mit genügend Verkleidungen ausgerüstet.

Für die Dachverkleidung fragte ich meinen Tischler, ob er mir eine entsprechende Platte zusägen kann. Für ihn war das kein Problem – ein Blick – ausgemessen und fertig war das Ding. Vielen Dank nochmal dafür! Ich habe ein Foto von dem Stück gemach dass ich noch abschneiden musste – wie ihr seht – war nicht viel zu tun 🙂

Vor der Deckenverkleidung haben wir noch Leerrohre für die Elektrik verlegt. Dann haben wir die Decke mit Sprühkleber beschichtet und den Filz aufgeklebt.

Macht schon Spaß – auch wenn man sich ein bisschen wir auf Drogen fühlt…

Neueste Kommentare

djung Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.